Verzicht – vielleicht?

…ist das erste, was mir die letzten Tage einfällt, wenn ich beobachte, was ich esse. Ich frage mich etwa 10 mal am Tag, wie ich das ersetzen könnte.
Aber vielleicht muß man gar nichts im eigentlichen Sinne ersetzen?
Vielleicht muß man einfach nur anders kochen und essen?
Vielleicht wird man auch fündig, was neue Produkte anbelangt?
Vielleicht ist die Welt ja viel größer, breiter, bunter, schöner, als mir bisher bekannt war?
Vielleicht… ja, vielleicht.
Vielleicht aber auch nicht.

So langsam bekomme ich Angst, wenn ich sehe, was ich mir da vorgenommen habe. Mein Entschluß gerät ins Wanken. Zum ersten mal mache ich mir genauere Vorstellungen, welche bisherigen Speisen meines üblichen Speiseplans denn überhaupt vegan waren. Gestern sollte es Spaghetti mit rotem Pesto geben. Und ich dachte mir: Toll, wenigstens etwas, was du aus deinem bisherigen Leben mitnehmen kannst. Aber halt, da ist ja Käse drin. Schade. Nicht einmal simple Spaghetti Pesto gehen. Dann kam ich auf Penne mit gedünstetem Gemüse. Ja, aber ohne Parmesan?

So ging ich gestern auf einer langen Autofahrt im Kopf Schritt für Schritt meinen Fundus an Rezepten durch und wurde immer frustrierter. Nichts, rein gar nichts außer Salat kann ich verwenden. Und selbst den nur ohne Jogurtsoße. Zugegeben, die mag ich eh nicht so gern, aber allein aus Prinzip… Meine Laune sank, meine Euphorie geht Gedanke für Gedanke dahin. „Nicht einmal Schokolade darf ich essen!“ dachte ich mir heute morgen und öffnete das Törchen an meinem Adventskalender. Und geradeeben genieße ich die kleine Schokopraline daher noch inniger als sonst und nehme einen großen Schluck – immerhin veganen – Dinkelmilch-Kaffees.

Praline

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s