Frau in Fußgängerzone gehäutet

Eigentlich bin ich nicht aus tierethischen Gründen (Teilzeit-)Veganerin. Und ich gestehe, ich habe sogar einen Pelzmantel, den ich mir vor 10 Jahren in einem Anfall von Schööööön mal zugelegt habe. Und nein, ich schäme mich nicht dafür. Auch wenn ich heute wohl keinen mehr kaufen würde. Aber warum erzähle ich euch das alles, hier in einem veganen Foodblog? Und warum diese reißerische Überschrift? Einfach deshalb, weil dem Lieblingsmann vorgestern eine Aktion von Tieraktivisten über die Füße stolperte, die in der örtlichen Presse mit ebendieser Überschrift betitelt wurde.

Die Aktion bestand darin, einer Frau die Kleider vom Leib zu reißen, so zu tun als ob man ihr mittels Messer die Haut (ein hautfarbener Anzug) aufritzt und abzieht, unter der dann ein Muskelanzug erscheint. Und das ganze, um darauf hinzuweisen, dass vielen Pelztieren ihre Haut bei lebendigem Leibe und vollem Bewusststein entfernt wird. Der Lieblingsmann war zunächst geschockt, warum der schreienden Frau keiner hilft. Vor allem deshalb, weil eine Frau auf offener Straße um Hilfe ruft, einfach gepackt und ausgezogen wird und alle drumrumstehen und nicht helfen. „Du mußt jetzt etwas machen“ dachte er sich und überlegte, die Polizei zu alarmieren. Dann erst hat er festgestellt, dass es sich um ein Schauspiel handelt. Der Inhalt der Aktion war für ihn irrelevant. Im Gegenteil. Er war eher erbost, weil da eine kriminelle Handlung vorgetäuscht wurde und er deshalb in Alarmbereitschaft versetzt wurde.

Letzlich haben sie aber erreicht, dass man darüber spricht. Wie seht ihr solche Aktionen? Sinnvoll oder nicht?

Copyright Beitragsbild: Veronika Schade, op-online.de

Advertisements

2 Gedanken zu „Frau in Fußgängerzone gehäutet

  1. Schwierig! Einerseits teile ich den Zorn Deines Lieblingsmannes … andererseits ergeht es den Tieren ja nicht anders. Mit dem einzigen Unterschied, dass sie nicht die Polizei alarmieren können! Es ist schon eine sehr provokative Art … Lieben Gruss, Jenni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s