Produkttest: Dinkel Eiswaffeln von Rosengarten

Dinkel-Eiswaffeln Rosengarten EyecatcherDie Dinkel-Eiswaffeln von Rosengarten sind neu im Programm bei denn’s. Ich habe sie heute entdeckt und da sie vegan sind, wollte ich sie gleich mal ausprobieren. Da habe ich auch nicht lange gefackelt und einfach noch spontan aus Cashewkernen, Sojamilch, Zucker, Rapsöl und frischen Erdbeeren eine kleine Portion leckeres Erdbeereis als Nachtisch gemacht.

Die knusprigen, etwa 5cm großen Eiswaffeln sind richtig lecker und haben für meinen Geschmack eine angenehme Süße. Meinem Junior waren sie jedoch nicht süß genug. 😉 Sie bestehen aus Dinkel- und Maismehl, unraffiniertem Rohrzucker, Rapsöl, Salz und Sojalezithin und sind in Deutschland hergestellt. Eine Packung enthält 20 Stück.

Eine knusprige Waffel zum Eis habe ich schon länger gesicht Endlich habe ich sie gefunden.

Eine knusprige eifreie Eiswaffel habe ich schon länger gesucht. Endlich habe ich sie gefunden!

Manche Allergiker würden wohl die möglichen Spuren von Milcherzeugnissen und Sesam bemängeln, aber ich kann damit leben. Bei Rosengarten sind sie unter den veganen Produkten aufgelistet.

Da fragt man sich doch glatt: Warum müssen überhaupt Eier in Eiswaffeln, wenn es doch so wunderbar ohne geht?

Advertisements

5 Gedanken zu „Produkttest: Dinkel Eiswaffeln von Rosengarten

    • Ich habe vergessen den Kassenbon mitzunehmen. Hat mich auch interessiert. Ich habe nämlich vor lauter Freude völlig vergessen danach zu schauen. 🙂
      Beim nächsten Einkauf schau ich und liefere die Info nach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s