Vegan quick & dirty: Penne mit Brokkolisprossen

Brokkolisprossen: Gesund und lecker!

Brokkolisprossen: Gesund und lecker!

Selbstverständlich keimt jeder Same und bildet damit Sprossen. Das ist nicht neu. Dass aber Brokkolisprossen überhaupt essbar sind und darüberhinaus sogar im Verdacht stehen, eine Krebstherapie positiv zu beeinflussen, war mir neu. Schuld daran soll ein Stoff namens Sulforaphan sein, ein in vielen Kreuzblütengewächsen vorkommendes Senfölglucosid, das als indirektes Antioxidanz den Körper befähigt, eigene Antioxidantien zu bilden. Leider ist Sulforaphan hitzeempfindlich, so dass man für eine bessere Versorgung rohes Gemüse essen sollte, oder wenigstens sanft erhitzen, z.B. durch dampfgaren. Sprossen roh geht da schon eher. Deshalb für euch heute ein gesundes quick & dirty-Rezept mit Brokkolisprossen.

Brokkolisprossen schmecken pur recht scharf und erinnern stark an Radieschen. Vom typischen Brokkoligeschmack merkt man dagegen rein gar nichts. Aber egal wie quick, waschen muss sein! Sprossen sind generell sehr keimanfällg. Daher sollte man sie IMMER direkt vor dem Verzehr waschen. Wer noch die Ehec-Epedemie im Kopf hat wird das sicher von ganz alleine machen. Aber es sei hier zur Sicherheit nochmal erwähnt.

Für 2 Personen braucht ihr:

  • 300g Penne
  • 300g Brokkoliröschen
  • 30-40g Brokkolisprossen
  • 4 EL Fertigtomatensoße
  • (4 TL Öl)

Brokkoli dampfgaren, Penne in Salzwasser weich kochen. Nudelwasser abgießen und die Nudeln mit der Fertigsoße vermischen. Auf Tellern anrichten, Brokkoliöschen darauf verteilen, etwas salzen (wer will kann auch etwas Walnuß- oder Sesamöl darübergeben) und mit den Sprossen garnieren.Penne mit Brokkoli und SprossenIhr könnt die Tomatensoße natürlich auch frisch und selbst zubereiten, aber dann wäre es ja nicht mehr quick & dirty ;). Hier gibt es gelegentlich Nudeln mit Fertigsoße und meist bleibt bei uns ein kleiner Rest übrig, den ich so wunderbar verwerten kann.

Mein Sprossenpaket enthält übrigens 70g, daher wird der Rest als Topping für eine Brokkoli-Apfel-Suppe verwendet. Nicht gerade ein Frühlingsrezept, aber bei den gerade herrschenden eisigen Temperaturen ist uns allen hier nach wärmenden Suppen!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Vegan quick & dirty: Penne mit Brokkolisprossen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s