Fruchtiger Sommersalat mit Mango, Avocado und Trauben

Fruchtiger Sommersalat mit Avocado EyecatcherSommerheiße 34 Grad im Schatten, schwülwarme stehende Spätnachmittagsluft und ich habe Lust auf einen Salat. Fruchtig wollte ich ihn machen und während ich schaue, was der Kühlschrank so hergibt, ist daraus eine farbenfrohe und erfrischende Kombination geworden, die ich der Nachwelt (und selbstverständlich auch mir selbst) unbedingt hinterlassen muss.

Für 4 Personen braucht ihrMangobalsam

  • 1 Eisbergsalat
  • 2 reife Avocados
  • 1 Mango
  • 160g rote Trauben (ohne Stiel, am besten kernlos)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 8 EL Zitronensaft
  • 6 El Knoblauchöl
  • 2 EL Chiliöl
  • 6 EL Mangobalsam
  • Salz

Eisbergsalat vom Strunk befreien, in Streifen schneiden, waschen und auf 4 Teller verteilen. Avocados vierteln schälen, jedes Viertel in 2 Streifen schneiden und würfeln. Mango schälen und würfeln. Trauben waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Aus den restlichen Zutaten eine Salatsoße rühren.

Avocado, Früchte und Zwiebelringe auf den Salattellern verteilen, Soße darübergeben und sofort servieren! So lassen sich die angekündigten heißen Tage genießen! Guten Appetit.Fruchtiger Sommersalat mit AvocadoMangobalsam ist im Prinzip ein einfacher Essig mit Mangomark und hat eine – wen wundert’s – fruchtige Note. Er kann nicht nur für fruchtige (Sommer-)Salate verwendet werden, sondern auch als Zutat in einem Aperitiv. Wir lieben gerade für Sushiabende, unseren Gästen vor dem Essen einen Sake-Aperitiv zu servieren (der Rest Sake wird dann nach dem Essen warm serviert 😉 ). Die antialkoholische Variante besteht aus Mineralwasser und Eiswürfeln mit einem Schuß Mangobalsam.

Und bald zeige ich euch auch noch, wie einfach Chiliöl selbst zu machen ist. Aber davon nach meinem Urlaub.

Advertisements

7 Gedanken zu „Fruchtiger Sommersalat mit Mango, Avocado und Trauben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s