Orientalischer Möhrensalat mit Datteln

Letztes Jahr stand auf dem Buffet einer Feier dieser Karottensalat und wurde von allen anwesenden Gästen hochgelobt. Dabei ist er so einfach und sogar vegan, wenn man den Honig durch irgendeinen Dicksaft ersetzt. Ursprünglich ist das Rezept aus dem Prospekt eines Discounters, wie mir die Gastgeberin berichtete, aber das heißt ja nicht, dass es nicht trotzdem lecker ist!

Weiterlesen

Vegan quick & dirty: Indisches Curry mit Kurkuma-Reis

indisches-curry-mit-kurkuma-reis-topfKräftiggelber Reis, knackig grüne Bohnen, rote Paprika, orangefarbene Karotten… Indien verbinde ich gerne mit Farbigkeit, auch wegen des Holi-Fests. Aber auch wegen der dort sehr farbenfrohen Kleidung, die sowohl Frauen wie Männer tragen. Vermutlich hat mich das heute inspiriert, als es superschnell gehen musste. Eigentlich wollte ich Resteessen für zwei Personen machen, aber der Lieblingsmann kündigte sich kurzentschlossen an und so hatte ich noch 20 Minuten Zeit ein Mittagessen für uns drei auf den Tisch zu bringen. Also in den Vorratsschrank geschaut, wo mein Blick auf das Glas Indisches Curry von Alnatura fiel. Meine Rettung! Weiterlesen

Adveniet 3

adveniet-3Am Wochenende gibt es bei uns bevor der Tag startet klassischerweise einen Kaffe im Bett. Dann sitzen wir zu dritt da und meist stibizen sich Lieblingsmann und Sohn ein Stück Schokolade dazu. In der Adventszeit kommt diese natürlich aus unseren Adventskalendern. Wollt ihr wissen was heute in meinem drin war? Dann klickt euch rein.

Weiterlesen

Spargelsuppe mit Curry und Kokossahne

Spargelsuppe mit Curry und Kokos EyecatcherKlingt abenteuerlich? Ja, in der Tat, ich war auch gespannt, wie dieses Experiment endet. Ein bißchen ist es wie Deutschland trifft Indien, wiedersprüchlich aber rundum empfehlenswert für die, die gern einen Hauch Exotik im Essen haben. Mit nur 5 Komponenten ist die Zutatenliste außerdem sehr spartanisch. Manchmal liegt die Kunst in der Reduktion auf das Wesentliche.

Weiterlesen

Vegan kreativ: Rote Bete Spaghetti mit Kürbis-Paprika-Soße

Heute standen Rote Bete-Nudeln mit Paprika-Kürbis-Soße auf dem Plan. Was man damit alles sonst so anstellen kann, zeigte uns Junior heute. Und weil noch was übrig war, bin auch ich kreativ geworden.

Weiterlesen

Indisches Bohnencurry

Gartenbohnen 1Meine Männer haben gestern Fleischfondue gegessen. Dazu mache ich Soßen gern selbst. Unter anderem ein Relish, das hauptsächlich aus Zwiebeln besteht und sehr gut zu Geflügelfleisch passt. Von dem Relish war gestern noch eine ganze Menge übrig. Gartenbohnen 2In unserem Garten reifen die letzten grünen Bohnen, vom Salat habe ich noch etwas Kidneybohnen übrig und gestern auf Vorrat schon mal ein paar Kichererbsen gekocht. Warum also nicht alles zu einem indischen Bohnencurry vereinen? Weiterlesen