Eiersalat, vegan

Wenn alle Welt fieberhaft versucht, die geschenkten hartgekochten und gefärbten Ostereier zu verputzen, kann schon mal ein Eiersalat als Resteverwertung in die engere Wahl kommen. Da läuft mir dann gelegentlich schon das Wasser im Mund zusammen. Aber das ganze geht auch vortrefflich vegan! Schon lange mal wollte ich Björn Moschinskis veganen Eiersalat nachmachen. Heute nun ist der Tag gekommen, an dem ich es versucht habe. Aber nicht, weil ich so viele Eier übrig habe, sondern weil mein Mann Eiersalat liebt. Weiterlesen

Von Trägheit und Apfelkuchen, der einem in den Mund fliegt

Stellt euch vor ihr seid nachmittags mit einer Freundin verabredet. Kaffee, bissl klönen, die Kiddies sind eh befreundet. Ihr liegt bräsig auf dem Sofa rum und überlegt hin und her, ob ihr 8 Minuten mit dem Fahrrad fahren sollt um bei Wind, Nieselregen und Kälte zu dem Bäcker zu fahren, der ein schmackhaftes veganes Angebot bereithält (Stefansbäck). Oder ob ihr lieber auf dem Sofa sitzen bleibt, euer spannendes Buch (wen es interessiert: Corpus Delicti von Juli Zeh. Sehr skurril.) weiterlest und euch damit tröstet dass ihr a) mit eurer Lektüre vorankommt und b) der Versuchung widersagt habt, um Karmapunkte für die Figur zu sammeln. Wobei die sportliche Einlage durchaus auch positiv gewertet werden könnte.

Die Zeit schreitet voran, so langsam müsstet ihr schon mal in die Hufe kommen, wenn ihr trotz Bäckerkonsultation noch pünktlich kommen wollt. Ihr blättert die nächste Seite um mit dem Entschluss, am Ende der Seite eine Entscheidung für oder gegen Bewegung und Kirschtasche getroffen zu haben, da Weiterlesen

Hafer-Cookies (Teil 2)

Aldi Hafercookies 2Gestern habe ich den Teig für die Hafercookies vorbereitet. Wer hier nur zufällig reingestolpert ist: Es handelt sich um ein Veganisierungsexperiment einer Discounter-Backmischung. Also ging es heute ans Backen der süßen Leckerlichkeit. Ich habe die Weiterlesen

Hafer-Cookies (Teil 1)

Vorhin lachte mich beim Einkaufen eine Fertigbackmischung Bio-Hafercookies an. Wer den Discounter kennt wird unschwer erkennen können, dass es sich um Albrecht und Dietrich handelt. Bei der Zubereitung sollte man Butter und ein Ei verwenden. Ich war neugierig, ob es auch mit Alsan und Sojamehl-Wasser-Gemisch funtionieren würde Weiterlesen

Tierfreie Ei-Ersatzprodukte. Fragen über Fragen.

Veganes Ei - BILDSelbst in der Bild ist es heute angekommen, dass es möglich ist, aus Pflanzen Geschmäcker zu kreieren, die denen tierischer Produkte gleichen. Ja, warum auch nicht? Schließlich macht ein Huhn auch nichts anderes, wenn es sein Ei produziert. Aus genau den selben Rohstoffen. Oder?

Welcher Gewinn ist es für die Weltbevölkerung, wenn Eier nicht mehr aus dem Huhn sondern aus der Fabrik kommen? Weiterlesen