Pudding aus Blumenkohl? Wo gibt’s denn sowas!

Manchmal findet man Rezepte, bei denen kann man sich wahrlich nicht vorstellen, dass DAS gut schmecken könnte. Genauso ging es meiner Freundin, als sie ein Rezept für einen veganen Schokopudding entdeckte, der als Grundlage Blumenkohl hat. Ja, ihr lest richtig: B l u – m e n – k o h l ! Sie war so überrascht, dass sie einfach Lust auf dieses Experiment hatte. Immerhin ist sie – wie ich – inzwischen in einem Alter, in dem einem das Leben nicht mehr so wahnsinnig viel aufregend Neues bietet, da muss es dann schon mal eine Süßspeise aus Blumenkohl sein, damit frau sich verwegen genug fühlt. Und weil alleine verwegen sein lange nicht so viel Spaß macht, hat sie mich freundlicherweise gleich dazu eingeladen, zu testen.

Weiterlesen

Advertisements