Artischocken mit Aioli (vegan) und Baguette

Vegan geht auch nobel? Aber natürlich!

Der Lieblingsmann hat vorgestern beim Einkaufen frische Artischocken gesehen und mich gefragt, ob ich das schon jemals selbst zubereitet habe. Nein, habe ich nicht. Aber öfter mal was neues. Und so nehme ich euch heute mit zu meinen ersten selbst zubereiteten Artischocken, die wir mit veganer Aioli genossen haben. Und eins kann ich schon verraten: Sie waren oberlecker! Weiterlesen

Advertisements

Eiersalat, vegan

Wenn alle Welt fieberhaft versucht, die geschenkten hartgekochten und gefärbten Ostereier zu verputzen, kann schon mal ein Eiersalat als Resteverwertung in die engere Wahl kommen. Da läuft mir dann gelegentlich schon das Wasser im Mund zusammen. Aber das ganze geht auch vortrefflich vegan! Schon lange mal wollte ich Björn Moschinskis veganen Eiersalat nachmachen. Heute nun ist der Tag gekommen, an dem ich es versucht habe. Aber nicht, weil ich so viele Eier übrig habe, sondern weil mein Mann Eiersalat liebt. Weiterlesen

Rohköstlicher Lauch-Salat (vegan)

Lauchsalat EyecatcherMeine Tante hat früher den weltbesten Lauchsalat gemacht, der bei jeder Familienfeier mein persönliches Highlight war. Der Porree wurde dabei nicht gekocht sondern roh verwendet und musste deshalb ganz fein geschnitten sein. Meine Tante konnte das. Sie konnte auch Zwiebeln so hauchfein würfeln, dass man gar nicht merkte, dass sie da waren. Das zweite Geheimnis des Lauchsalats bestand darin, ihn ziehen zu lassen. So verliert der Lauch ein wenig an Schärfe und wird so richtig rund im Geschmack. Trotzdem ist er weit entfernt von mild. Wer also nicht gerne scharf ißt, sollte es lieber lassen.

Bereitet man die Mayonnaise vegan zu, so ist dieses Gericht sogar rohvegan. Gemacht ist er ganz schnell Weiterlesen

Kartoffelsalat mit Mayo

Manchmal mag ich Mayo. Und ich gebe zu, ich vermisse das gelegentlich auch. Manchmal auch am Kartoffelsalat. Obwohl ich ihn meist eher typisch schwäbisch (oder süddeutsch?) zubereite: Mit Brühe, Essig, Öl und einem bißchen Senf. Aber die Zwiebeln dafür müssen unbedingt mit der heißen Brühe aufgegossen werden. Meine Mutter hat beim Mayojeeper immer gekauften Fleischsalat untergehoben. Diese Variante mochte ich noch nie. An einen Kartoffelsalat gehört für mich kein Fleisch. Kein Speck, kein Schinken. Nein, die Kartoffeln kommen für mich am besten als Solostück zur Geltung. Weiterlesen

Spargelsalat mit Erdbeeren und Wasabi-Mayonnaise

Ich hatte noch grünen Spargel übrig und Lust auf Erdbeeren. Warum also nicht beides kombinieren und den Lieblingsmann mit einem bunten Salat überraschen? Dazu am heutigen warmen Tag im Garten serviert macht das ganze gleich nochmal romantischer. Passt dazu eine Mayonaise? Versuch macht kluch sage ich mir und mache mich ans Werk. Schon lange einmal wollte ich die kinderleichte Mayo von Britta vom Blog Muma’s Kitchen ausprobieren. Und ich verrate schon jetzt: Die ist so einfach zu machen, ich war wirklich überrascht, wie schnell das geht. Weiterlesen