Vegan unterwegs in Karlsruhe: Das Cafelinchen

Dieses kleine feine vegane Cafe in der westlichen Innenstadt ist ein wenig versteckt und (noch) ein kleiner Geheimtipp. Es hat erst seit Oktober 2015 geöffnet. Ich selbst habe es erst vor drei Wochen kennengelernt und es ist auf dem bestem Wege, mein Lieblingscafe zu werden. Die Inhaberin Elke Krone verbreitet mit ihrer freundlichen und herzlichen Art eine Stimmung, die einen jedenfalls sofort zum Verweilen einlädt. Wir sind nicht per du, aber ich kann nicht anders, ich werde sie hier einfach Elke nennen.

Rohvegane Torte: Fruchtig und lecker!

Rohvegane Torte: Fruchtig und lecker!

Das erste mal war ich mit dem Lieblingsmann dort auf einen kurzen Kaffee. Einfach  zum reinschnuppern. Es war so heimelig, dass wir einen eintretenden Gast gleich mal auch begrüßt haben, als wären wir die Gastheber. Weil wir uns so wohl und wie im eigenen Wohnzimmer gefühlt haben. Interessanterweise ist mir das auch nochmal passiert, als ich mit einer Freundin da war. Irgendwie ist es eine wunderbar familiäre Atmosphäre im Cafelinchen.

Thekenbereich

Thekenbereich

Schön hergerichtete alte Stühle und Tische (der Kenner würde es wohl Shabby-Chic nennen) und eine große Theke empfängt die Eintretenden, hinter der die kleine Elke aus verschmitzen Augen hervorlugt. Auf der großen alten Holztheke befinden sich diverse Kuchen, die alle selbstgebacken sind und deren Inhaltsstoffe auf Wunsch liebevoll detailliert erklärt werden. Auch rohveganes ist gelegentlich im Angebot (immer donnerstags). Den Kuchen vom Vortag gibt es ein wenig günstiger als „Reschtle“. Seinen Kaffee kann man wahlweise mit Hafer- oder Sojamilch genießen und diverse Säfte und Proviant-Limonade ist auch im Angebot. Und wer alleine ist, kann sich aus dem bereitgestellten Zeitschriftenangebot bedienen.

Hinterzimmer. Ich nenne es das Damenzimmer.

Hinterzimmer. Ich nenne es das Damenzimmer.

Ein kleiner Mittagstisch wird ebenfalls angeboten. Allerdings ohne Garantie. Wenn es leer ist, muss man mit Kuchen vorlieb nehmen. Manchmal sei es schnell ausverkauft, anderentags bekommt man auch um 14 Uhr noch problemlos etwas, erzählt Elke augenzwinkernd und meint, dass man halt früh genug kommen muss. Was es genau gibt könnt ihr auf der Homepage unter der Rubrik Tagesessen tagesaktuell nachlesen. Ich habe es bisher einmal probiert, einen Dinkelsalat mit diversem Gemüse und Apfel, dazu eine mit veganem Käse überbackene Brezel. Da ich diesen Käse nicht mag, bat mir Elke sofort ein Dinkelbrötchen als Ersatz an. Also ich fand es lecker und war auch nach Stunden noch satt.

Mittagstisch mal kalt: Dinkelsalat mit Gemüse und Brötchen

Mittagstisch mal kalt: Dinkelsalat mit Gemüse und Brötchen

Wer vegane Mitbringsel oder Geschenkideen sucht kann hier ebenfalls fündig werden. Von kleinen Büchern zum Thema Veganismus über Schokolade, Prozellanväschen, Hüte und handgefertigte Taschen bis zu Kürbisketchup findet man immer eine nette Kleinigkeit.

Will man etwas ungestörter reden, findet man in einem kleinen Zimmer zum Hinterhof einen einzelnen Tisch. Im Hinterhof gibt es für Frischluftfanatiker zwei Tische. Der Außenbereich wird gerade erst eingerichtet, der Kaffee wird unkompliziert durchs Fenster serviert und die Hinterhofromantik darf man sich nicht vom Blick auf Mülltonnen verderben lassen. Trotzdem finde ich, es hat Charme! Leider ist derzeit kein wirklich stabiles Draußenwetter, aber mit dem freien angebotenen W-LAN könnte man sich schon eine Zeitlang wohlfühlen. Wer weiß, vielleicht entsteht einer meiner nächster Beiträge einmal dort. Schließlich kann Luftveränderung Kreativität fördern. 😉

Hinterhof-Romantik im Werden...

Hinterhof-Romantik im Werden…

Ihr findet das Cafelinchen in der Akademiestrasse 48 (vom Europaplatz Richtung Norden, dann links in die erste Querstrasse). Derzeit hat es mittwochs, sonn- und feiertags geschlossen. Ansonsten könnt ihr von 11-18 Uhr einkehren und euch wohl fühlen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Vegan unterwegs in Karlsruhe: Das Cafelinchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s